WEGA

WEGA - Die Thurgauer Messe vom 28. September bis 2. Oktober 2017

Jugendschutz an der WEGA

Jugendschutz-Bestimmungen

Als Aussteller der WEGA sind Sie dazu verpflichtet das Gasgewerbegesetz des Kantons Thurgau und die Auflagen der Gemeinde Weinfelden zu befolgen und einzuhalten.

Alkoholabgabe an Personen unter 16 Jahre:
-
konsequent kein Verkauf von Alkohol und Tabakprodukten

Alkoholabgabe an Personen unter 18 Jahre:
- Verkauf von Bier, Wein, Most und Tabakprodukten erlaubt
- Kein Verkauf von Spirituosen, Aperitifs und Alcopops (zum
Beispiel Smirnoff, Bacardi Breezer, etc.)

Alkoholabgabe an volljährige Personen:
-
Verkauf von Alkohol und Tabakprodukten erlaubt
 
 
 

Wichtige Hinweise:

  • Direkt bei der Verkaufsstelle muss ein gut sichtbares Schild auf die Jugendschutzbestimmungen hinweisen (bestellen bei www.perspektive-tg.ch).
  • Es sind wenigstens drei (attraktive) alkoholfreie Getränke billiger anzubieten als das günstigste alkoholische Getränk gleicher Menge.
  • Der Ausschank von alkoholhaltigen Getränken an betrunkene, psychisch Kranke oder alkohol- oder drogensüchtige Personen ist verboten.
  • Vertreten Sie eine klare Haltung und verweigern Sie im Zweifelsfall die Abgabe von Alkohol.
  • Verlangen Sie konsequent einen Ausweis.
  • Verkaufen Sie keinen Alkohol, wenn Sie annehmen können, dass dieser an Jugendliche weitergegeben wird.
  • Bei Nichteinhaltung der Bestimmungen zum Jugendschutz können Sie eingeklagt werden.
  • Achtung: Es können während der WEGA im Auftrag der Gemeinde Weinfelden offizielle Testkäufe stattfinden!

Informationen / Beratung

Für Jugendschutzmaterialien, Kurse für Ihr Verkaufspersonal oder eine individuelle Beratung steht Ihnen das Fachpersonal der Perspektive Thurgau gerne zur Verfügung:

Perspektive Thurgau
Schützenstrasse 15, 8570 Weinfelden
Tel. 071 626 02 02
info@perspektive-tg.ch
www.jugendschutz-tg.ch
Facebook

WEGA-Messe AG

Geschäftsstelle
Bankstrasse 6
Postfach 454
CH-8570 Weinfelden

T: +41 (0)71 626 45 01
F: +41 (0)71 626 45 09
info@wega.ch