inhaus

«inhaus» - Ostschweizer Messe für Wohnen, Haus und Garten vom 3. bis 5. März 2017

Weitere Neuerungen für die inhaus 2017

Die Werbung wird für die inhaus 2017 markant intensiviert. Zu diesem Zweck hat die Muttergesellschaft MESSEN WEINFELDEN extra ein zusätzliches Budget zur Verfügung gestellt. Ausgebaut werden PR-Präsenz und Plakatwerbung.

Zudem sind folgende Neuerungen geplant:

NEU: Star-Gast Röbi Koller
An der inhaus 2017 ist ein bekannter Star-Gast mit dabei: Röbi Koller, beliebter Fernseh- und Radio-Moderator diverser SRF-Formate und Live-Sendungen, konnte für ein Podiumsgespräch im Rahmen der inhaus 2017 verpflichtet werden. Der bekannte Fernseh-Mann ist ein bewährter Publikumsmagnet, sorgt für ein erhöhtes mediales Interesse und kennt sich mit seiner Sendung «Happy Day» bestens mit Bauthemen aus.

Quelle: www.srf.ch

NEU: 50 Gratis-Tickets für alle Aussteller
Für jeden Aussteller sind neu die ersten 50 eingelösten Eintrittsgutscheine gratis! Pro weiterem eingelösten Ticket werden lediglich CHF 3.– statt bisher CHF 7.– verrechnet (Wert des Eintrittsgutscheins = CHF 9.–). Ab dem 100. eingelösten Gutschein kostet jeder weitere Eintritt nur CHF 1.– pro Stück. Mit dem neuen Ticketing-Modell ist also die Möglichkeit für Kundenbindungsmassnahmen der Aussteller bereits inbegriffen. Nutzen Sie die Gratis-Tickets um Kunden an Ihren Stand einzuladen – so günstig war das noch nie möglich!

NEU: Online-Tickets für noch einfachere
Kundeneinladungen
Zusätzlich zu den bisherigen Eintrittsgutscheinen in Papierform sind neu auch Online-Tickets erhältlich. Wahlweise können somit  die Kundeneinladungen in physischer Form per Post oder in  elektronischer Form per Mail mit einem entsprechenden Code  versendet werden. Vor allem mit dem elektronischen Versand wird der Aufwand für die Aussteller nochmals deutlich geringer, ebenso entfallen die Portokosten.

1 Ticket für 2 Messen
Die inhaus Messe hat einen Eintrittspreis. Das signalisiert den Besuchern, dass sie ein hohes Niveau und tolle Präsentationen erwarten dürfen. Der Eintritt unterstreicht die konsequente Ausrichtung auf eine interessierte Zielgruppe. Inbegriffen ist ausserdem ein attraktives Rahmenprogramm. Gleichzeitig gilt das Ticket auch für die Parallel-Messe «die-50plus» (Ostschweizer Messe für die Generation 50 plus).

Weitere Neuerungen für die inhaus 2017

Ergänzende Erlebnis-Elemente

Weinfelder Messen zeichnen sich aus durch ein hohes und publikumsgerechtes Messe-Konzept mit attraktiven Sonderschauen und Veranstaltungen (Vorträge, Workshops rund ums Wohnen und Bauen) aus, die das Messe-Erlebnis komplett machen und das Publikum in Scharen anziehen.

Wir machen viel Werbe- und Medienarbeit

Sie profitieren vom bewährten Messe-Werbekonzept, das die Ostschweizer Medien intensiv einbezieht und von unseren Aktionen und Netzwerk-Aktivitäten, die jedes Mal einen hohen Besucherstand erreichen. Angesprochen wird die Bevölkerung von Winterthur bis St.Gallen.

Facebook

inhaus Messe GmbH

Geschäftsstelle
Bankstrasse 6
Postfach 454
CH-8570 Weinfelden

T: +41 (0)71 626 45 03
F: +41 (0)71 626 45 09
info@inhaus-messe.ch