Messen Weinfelden

MESSEN WEINFELDEN | Spitzen-Veranstaltungen im Thurgau

Trends zum Wohnen und für "Best Ager"

21.01.2019

Vom 1. bis 3. März 2019 finden in Weinfelden gleich zwei Ostschweizer Special-Interest-Veranstaltungen statt, die mit zahlreichen Neuerungen aufwarten. Die «inhaus» widmet sich ganz den Bereichen Wohnen, Haus und Garten. Bei der «die50plus» dreht sich alles um die Themen Freizeit, Reisen, Wissen, Vorsorge und Wohlfühlen für «Best Ager».

Bau- und Wohnmesse mit Sonderausstellungen und Showgärten
Mehr als 80 Aussteller – darunter Führende ihres Fachs – entführen die Besu-cherinnen und Besucher der «inhaus» in eine Erlebniswelt rund um das eigene Zuhause. Hinzu kommen zahlreiche spezielle Auftritte und Sonderschauen wie die Sonderausstellung «Erlebnis Küchen-Gestaltung» mit diversen Kücheneinrichtungs-Komponenten. Andernorts entdecken die Besucher spielerisch die Wirkung von direktem, indirektem und diffusem Licht in Verbindung mit modernen Leuchtentypen. Weitere Sonderauftritte sind dem Bad als Komfortzone sowie verschiedensten Wohn-Inspirationen gewidmet. Im Rahmen der Sonderschau des neuen Messe-Hauptsponsors UBS entsteht zwischen Freitag und Sonntag auf 110 Quadratmetern live eine eigene Gartenlandschaft. Insgesamt werden drei weitere Showgärten zu bestaunen sein. In einem davon ist auch das Messe-Restaurant integriert. An allen Messetagen informieren Führende ihres Fachs mit Kurz-Vorträgen zu Bau- und Wohnthemen. Am Freitag um 17.00 Uhr findet im Gasthaus zum Trauben ein Spezialanlass zum Thema «Entwicklung des Schweizer Immobilienmarkts» mit dem bekannten Claudio Saputelli (Leiter Immobilien Research Global bei UBS Switzerland) statt.

Reisen, Wissen, Freizeit, Wohlfühlen und Vorsorge für «Best Ager»
Unter dem neuen Motto «Mitten im Leben» können Besucher der parallel statt-findenden «die50plus» zahlreiche Trends für «Best Ager» entdecken. Die Messe bietet viele neue Highlights zu den Hauptthemen Reisen, Wissen, Frei-zeit, Wohlfühlen/Gesundheit und Vorsorge. Dazu gehören das «Reiselust»-Cinema, das Probe-Treppensteigen im Alterssimulationsanzug, ein Golf-Simulator oder neuste Assistenztechnologien für selbstbestimmtes Wohnen. Das Messe-Café, die Lese-Lounge, die Kochvorführungen und die zahlreichen Aktivitäten zum Zuschauen oder Mitmachen bieten die ideale Gelegenheit zum gemütlichen Verweilen oder um Gleichgesinnte zu treffen. Über 60 Aussteller informieren und beraten zu allen Themen der zweiten Lebenshälfte. Hinzu kommen täglich wechselnde Pop-up-Messen, zum Beispiel am Samstag zu bekannten und weniger bekannten Ausflugszielen im Thurgau. In den beiden Foren findet ausserdem ein umfassendes Informations-Programm mit über 40 Kurz-Vorträgen statt.

Beni Thurnheer hautnah erleben
Am Freitag, 1. März 2019 gibt der ehemalige SRF-Moderator Beni Thurnheer persönliche Einblicke in sein Leben, insbesondere wie er wohnt und wie er mit Themen des Älterwerdens umgeht. Der Podiums-Talk findet von 14.15 bis 14.45 Uhr im Messe-Restaurant in der Halle 2.3 statt. Eintrittstickets der «inhaus» und der «die50plus» gelten für beide Messen (2 Messen für 1 Ticket) und sind im Online-Vorverkauf oder an der Tageskasse erhältlich.


MESSEN WEINFELDEN

Geschäftsstelle
Felsenstrasse 16
Postfach 454
8570 Weinfelden

T: 071 626 45 00
F: 071 626 45 09
info@messen-weinfelden.ch